Der Baukreis informiert

eingetragen in: Allgemein 0

Der Baukreis informiert
Ansichtssache, so sieht es aus…

 

Seit Montag bringt der Baggerfahrer Mladen Stevanovic Ordnung in das Bau- feld. Die Baumreste sind schon ausgewurzelt und abtransportiert, die Baum- scheiben sind verkleinert, die großen Betonsteine und die alten Müllcontainer sind weg, die Rampe zum Tennisgelände neben der Sporthalle ist schon fast fertig und Plätze für die Schülerinnen und Schüler zum Zuschauen am Bau- zaun haben wir eingerichtet. Es geht voran. Bis zu den Sommerferien 2021 sind wir hoffentlich soweit, dass zum Schuljahresanfang Unterricht in den neuen Räumen stattfinden kann. (Ich habe dreimal auf Holz geklopft!!!)
Damit Ihr schon mal anschauen könnt, wie das neue Werkhaus aussehen soll, hier zwei Ansichten. Die eine zeigt die Ansicht vom Schulhof, die andere vom Tennisgelände aus, der künftigen Schulhofvergrößerung.
Die Holzbretter der Fassaden sollen mit den Farben, grün und rot, im Frühjahr in einer gemeinsamen Aktion der Klassen mit ihren Eltern angestrichen wer- den. Bestimmt eine super Sache, Ansichtssache eben!

Autor: Klaus Wagener (für den Baukreis), Mailadresse: wagener@windrather-talschule.de
Der Baukreis besteht aus: Sigrid Heiming, Sebastiaan Bien, Matthias Braselmann, Dieter Horn, Wolf- gang Iwanowski, Frank Käufer, Ruben von Schwanenflügel, Klaus Wagener und Paul Wallraff. Er trifft sich, um über die Fortschritte beim Planen und Bauen zu beraten und die Projektleitung in wichtigen Fragen zu beraten. Bei Entscheidungsbedarf gibt es Treffen mit dem „team 51,5° architekten“.