Добро пожаловать! – Russlandaustausch 2018

eingetragen in: Allgemein | 0

Wir freuten uns dieses Jahr wieder SchülerInnen aus Kostroma, Russland, bei uns als Gäste willkommen zu heißen. Der Russisch-Deutsche-Schüleraustausch erfolgte unter dem Titel „Kunst und Handwerk“. Ziel war es im gemeinsamen Arbeiten in Handwerkskursen die handwerklichen Fertigkeiten und Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler zu erweitern und die Handwerke als lebendige und zeitgenössische Tätigkeiten kennenzulernen. Unsere GastschülerInnen haben in Gastfamilien gewohnt, den Unterricht und Handwerkskurse besucht. 

In der  Nähwerkstatt entstanden vielfältig gestaltete Wenderucksäcke. Schmiedeeiserne Kunstwerke wurden von den SchülerInnen in der Schmiede angefertigt. Und selbst geschnitzte Holzleiern fertigte eine Gruppe in der Holzwerkstatt an. Zudem wurden Ausflüge in verschiedene Museen zu Kunst und Handwerk unternommen. 

Das Projekt „Kunst und Handwerk“ wurde mit einem Präsentationsabend abgeschlossen. Um auch das Handwerk des Bäckers zu üben, haben alle SchülerInnen gemeinsam gebacken und gekocht. Die Teilnehmenden haben ihre Produkte aus den Handwerkskursen präsentiert. Außerdem wurden die Bilder gezeigt, die während des gesamten Austausches gemacht wurden und ein Rückblick auf den Austausch gemacht. Eingeladen waren die Austauschfamilien und das Kollegium der Schule. Dieses interkulturelle Projekt zum Thema Kunst und Handwerk konnte mithilfe von Fördermitteln der Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch (DRJA) möglich gemacht werden (https://www.stiftung-drja.de/). 

Wir freuen uns, dass in der Mittel- und Oberstufe der Deutsch-Russische-Austausch von den SchülerInnen gewünscht ist und hoffen, dass dies auch in Zukunft weiterhin gelebt werden  kann.